Redaktionsplan E-Portfolio „BlitzGneisser“

In der Vorlesung Mitte Dezember ĂŒberlegten wir uns, welches „Essen“ unsere E- Portfolios jeweils am Besten charakterisiert.

Meine Entscheidung kam sofort aus dem Bauch. 😉

Mein E-Portfolio lÀsst sich am Besten durch ein Buffet beim Chinesen darstellen.

Pecking Ente

Aus der Vielzahl exotischer  und  natĂŒrlich auch der regionalen Zutaten  verwendet jeder Esser was ihm am Meisten zusagt.

Und dennoch ist die Komposition im Ergebnis oft ĂŒberraschend und eine völlig neue Erfahrung.

Redaktionsplan WordPress „Blitzgneisser“ im Detail

Mein Redaktionsplan steht jedem Besucher meines Blogs in WordPress offen. Damit erzeuge ich die notwendige Verbindlichkeit und stelle auch die Möglichkeit zur VerfĂŒgung, die Einhaltung des Redaktionsplans jederzeit kritisch zu hinterfragen.

Ein Redaktionsplan soll folgenden Nutzen bringen (Freisleben-Teutscher, Unterlagen MAWM17):

  • KontinuitĂ€t
  • Überblick zu eigenen Aufwand und „ThemenfĂ€den“ inkl. Vermeidung von Wiederholungen (Archiv anlegen!)
  • QualitĂ€tssicherung fĂŒr eigene BeitrĂ€ge: Zeit fĂŒr Vorbereitung, Reflexion des Produktionsablaufs
  • Beitrag zur Reduktion von Schreibblockaden
  • Nutzen „saisonaler Themen“ (z. B. wiederkehrende Events)

Technische Plattform

Freeversion WordPress

Daher sind folgende EinschrÀnkungen gegeben:

  • Keine kommerzielle Nutzung durch mich.
  • Werbeeinschaltungen durch WordPress.
  • BeschrĂ€nkter Speicherplatz fĂŒr Medien (Bilder, Audio, Video).
  • BeschrĂ€nkte Auswahl an kostenlosen Layouts.

Experimentieren mit unterschiedlichen Skins ist fĂŒr 2018 noch geplant. Danach soll das Layout stabil bleiben.

Mein Anspruch ist, dass die QualitĂ€t des E-Portfolios in WordPress zumindest einen solchen Standard erreicht, dass nach Abschluss des Studiums ein Umzug der Inhalte auf eine private Blogdomaine zielfĂŒhrend ist.

Zielgruppe

Ich selbst.

Kollegen aus dem Studiengang.

Inhalt

Redaktionsplan

Wissensgebiete StudienfÀcher

  • Nachschlagewerk
  • Abgaben
  • Reflexionen

Blitzgneisser unplugged

  • Hinweise / Verlinkungen zu externen BeitrĂ€gen zum Thema Wissensmanagement
  • Hinweise / Verlinkungen zu externen BeitrĂ€gen zum Thema Informationssicherheit
  • Tagesaktuelle Themen auch abseits der politischen Korrektheit

Teaser

Aussehen und Vorhandensein sind abhÀngig vom gewÀhlten Skin.

Wichtig ist, dass ich die Teaser bewusst erstellen werde und nicht einfach den Anfang eines Beitrags verwende.

Medien

Ich verwende nur Medien direkt aus den Unterlagen des FH Studiengangs oder Medien die mit CC0 gekennzeichnet sind.

  • Bevorzugte Quelle pixabay.com

Über mich

Biografische Angaben

→ Ja

Detaillierten Informationen zum TagesgeschÀft

→ Nein

PeriodizitÀt

Abgaben + Reflexion

  • Durch PrĂ€senztermine im Studium vorgegeben.
  • Derzeit ca. alle 2 Wochen zumindest 2 Veranstaltungen.
  • An Semesterplanung (Ferien!) angelehnt.

Blitzgneisser unplugged

  • Ziel ist zumindest 1x / Kalenderwoche einen aktuellen/interessanten Artikel den Kollegen zugĂ€nglich zu machen bzw. selbst zu verfassen.

Erreicht wird dieses Ziel auch mit Hilfe der in WordPress zur VerfĂŒgung gestellten Funktion, BeitrĂ€ge vorab redaktionell fertig zu stellen und zu einem bestimmten Termin freizuschalten.

  • Ein Themenspeicher ist außerhalb der Plattform WordPress angelegt (derzeit Mailsystem FH Burgenland).

Kontakt und Kommentare

Eine aktive Kontaktadresse ist immer erreichbar.

  • Derzeit meine E-Mailadresse an der FH Burgenland.

Kommentare werden von mir moderiert.

  • PrĂŒfung vor Freigabe.
  • Zeitnahe Reaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.