Content Curation: Sichten, katalogisieren, zugänglich machen

BuchstabensalatGutes Wissensmanagement wird immer wichtiger.

In Unternehmen gibt es viele Informationsquellen – und dazu noch die Fülle des Internets.
Damit Mitarbeiter sich im Informationsdschungel nicht verlieren, müssen Kuratoren Vorarbeit leisten.
Sie sichten interne und externe Quellen, verschlagworten die Inhalte und stellen Sie an zentraler Stelle zur Verfügung.

Warum uns (gemeint sind hier Wissensmanager) dieses Thema das so sehr nach Arbeit aussieht, interessieren soll, beleuchtet Wilke Riesenbeck im Artikel

Content Curation: Sichten, katalogisieren, zugänglich machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.