Forschungs- und Entwicklungsmethodik

Studierende kennen und verstehen die Anwendung wesentlicher, qualitativer und quantitativer Forschungs- und
Entwicklungsmethoden. Das versetzt Studierende in die Lage, für sie neue Forschungs- und Entwicklungsberichte selbständig, kritisch zu rezitieren und einfache Forschungsdesigns auszuarbeiten. Die entsprechenden Arbeitsergebnisse können sie in wissenschaftlich fundierter, verständlicher Weise darstellen.

· Wissenschaftstheorie
· Arbeit mit wissenschaftlicher Literatur
· Qualitative Methoden der Sozial- und Marktforschung (Interview, Workshop, Tagebuch,Beobachtung, …)
· Quantitative Methoden der Sozial- und Marktforschung
(Grundgesamtheit, Stichprobe, Schwankungsbreiten, Messniveaus, Fragebogen und Online Befragung, Datenanalyse …)