Über mich

Ich bin seit November 2012 als Leiter der Stabstelle „Informationssicherheit“ für die Implementierung, die Weiterentwicklung und die Zertifizierung nach ISO 27001 des Informations-Sicherheits-Management-System („ISMS“) in meinem Unternehmen verantwortlich.

 

  • Planung, Koordination und Umsetzung aller sicherheitstechnischen Maßnahmen  im Bereich der IKT als auch im Bereich der Mitarbeitersicherheit/Awareness und der physischen Umgebungssicherheit (Brandschutz, Zutrittskontrolle, Umbaumaßnahmen).
  • Maßnahmen und Planungen für das Thema Krisenmanagement / Business Continuity Management.
  • Informationssicherheits-Risikomanagement und Expertisen für Projekte.

Ich vertrete mein  Unternehmen im Bereich Informationssicherheit in Sozialversicherungsgremien, in Gesundheitstelematikprojekten (z.B. ELGA), als Ansprechperson für das Health-CERT und als Repräsentant bei zivilgesellschaftlichen Initiativen (z.B. Resilienznetzwerk Österreich).

Der Begriff „Sicherheit“ umfasst die Bereiche Security und Safety. Ich bin daher auch als interne Sicherheitsfachkraft eingesetzt.

Integrierte Managementsysteme

Den Gedanken der „Integrierten Management Systeme“ sehe ich als Schlüsselfaktor für die erfolgreiche gemeinsame Zielerreichung der bei optimaler Nutzung nicht konkurrierenden, sondern sich ergänzenden und gegenseitig verbessernden Managementsystemen.

Daraus ergibt sich ein „wachsender“ Zuständigkeitsbereich über den Aspekt „Sicherheit“ hinaus.

  • Bereichsübergreifende Qualitäts- und Prozessmanagement und da im Besonderen die Zusammenführung der Prozesslandschaften aus den unterschiedlichen Bereichen  zu einem gesamtheitlichen, angepassten Prozessmanagementsystem, einer homogenen Sicht und einer vereinheitlichten Darstellung und Implementierung.
  • Ausbildung zum Abfallbeauftragten
  • Ausbildung zum Energiemanager
  • Brandschutzbeauftragter
    Zusatzausbildung für: Brandmeldeanlagen, Interventionsdienst, Sprinklerwart
  • Facility Management
  • ITIL
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement OHSAS 18001
  • Sicherheitsfachkraft
  • Zertifizierter Beauftragter und Auditor für Integrierte Management Systeme
  • Zertifizierter Experte für Unternehmenssicherheit ONR192400
  • Zertifizierter Qualitätsbeauftragter ISO 9001
  • Zertifizierter Risikomanager ONR 49000
  • Zertifizierter Umweltbeauftragter ISO 14001

Awareness und Mitarbeiterschulung

Aus dem Aspekt „Awareness und Mitarbeiterschulung“ heraus verantworte ich die innerbetrieblichen Maßnahmen zum Aufbau, Befüllung mit Content und Weiterentwicklung einer eLearning Plattform ( ILIAS eLearning Management System und Autorentool)  und bin in diesem Thema organisationsübergreifend in einem Expertenteam eingebunden.

Studium

Ich absolvierte 2008 – 2011 berufsbegleitend den Studiengang „Integriertes Sicherheitsmanagement“ am Campus FH Wien.

Der Abschluss erfolgte im Sommersemester 2011 mittels meiner Bachelor-Arbeit zum Thema „Key Performance Indikatoren für ein vollständiges Business Continuity Management“.

An der Fachhochschule Technikum Wien besuchte ich 2012-2015 den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Innovations- und Technologiemanagement“.

Der Abschluss erfolgte 2015 mit meiner Masterthesis „Bewertung einer Sicherheitsinvestition mit Hilfe des Online-Tools Decision Support on Security Investmentzum Thema der Erweiterung der Funktionalität der e-card unter besonderer Betrachtung der Near-Field-Communication-Technologie.

Besonders der Blick auf Möglichkeiten durch den Einsatz neuer Technologien bzw. den Einsatz bestehender Technologien in neuen Einsatzfeldern wurde in diesem Studium vermittelt.

Feuerwehr

Ich bin seit 1983 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzau / Stfd.
Ich war in verschiedenen Funktionen tätig, z.B. Ausbildner, Jugendführer und auch im Kommando als Leiter des Verwaltungsdienstes.

 

Kontakt

1710364024@fh-burgenland.at